App Logo

Jugendparlament

Spielräume, Jugendtreffs und Schulausstattung, Radwege, Schwimmbäder und Sportplätze – das alles sind brisante kommunalpolitische Themen, die Kinder und Jugendliche unmittelbar betreffen.

Das Trierer Jugendparlament (JuPa)

  • vertritt die Interessen der Trierer Kinder und Jugendlichen gegenüber Politik, Stadtverwaltung und Öffentlichkeit

  • initiiert Aktionen, Projekte und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

  • wird alle zwei Jahre von den 10- bis 17-Jährigen aus Trier gewählt

  • besteht aus 22 gewählten und stimmberechtigten Mitgliedern, möglichst jeweils elf aus den Altersgruppen 10 bis 13 Jahre und 14 bis 17 Jahre

  • trifft sich zu vier bis fünf öffentlichen Sitzungen im Jahr

Das Jugendparlament hat Arbeitsgruppen zu aktuellen, kinder- und jugendrelevanten Themen eingerichtet:

  • AG Freizeit und Plätze

  • AG Natur und Umwelt

  • AG Mobilität und Verkehr

  • AG Gleichberechtigung

  • AG Schule und Digitalisierung

In den Arbeitsgruppen können sich auch Kinder und Jugendliche engagieren, die nicht gewählt wurden. Interessierte sind herzlich willkommen, bei der nächsten Sitzung des JuPas vorbeizukommen oder sich beim JuPa zu melden.

Weitere Informationen zum Jugendparlament sind hier verfügbar.

Die nächste Jugendwahl in Trier findet wieder Ende 2023 statt.

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.