App Logo
| 02.05.2024

Vielfältiges Programm der Gewaltpräventionswochen 2024 vom 03. Juni bis 12. Juli

AK Gewaltprävention Trier - Startseite

Vom 03.06. - 12.07.2024 finden dieses Jahr die Gewaltpräventionswochen des Arbeitskreises Gewaltprävention der Stadt Trier und des Kreises Trier-Saarburg statt.

Gewalt in allen Formen stellt eine große Herausforderung für unsere Gesellschaft dar. Der Arbeitskreis Gewaltprävention der Stadt Trier und des Kreises Trier-Saarburg sieht seine Aufgabe darin, Wege aufzuzeigen, wie ein gewaltfreies und friedliches Miteinander in allen Bereichen unserer Gesellschaft realisiert werden kann, sei es in der Familie, in der Schule, im Jugendtreff oder im Verein.
Denn ein gewaltfreier und fairer Umgang miteinander ist der Grundbaustein für das harmonische und zufriedenstellende Zusammenleben einer Gesellschaft. In Anbetracht zunehmender Unsicherheit und Unzufriedenheit der Bevölkerung ist die stetige Suche nach gewaltfreien Lösungen von Konflikten essenziell.

Die Gewaltpräventionswochen vom 3. Juni bis 12. Juli bieten eine bunte Vielfalt an Theateraufführungen, Trainings, Fachtagen, Workshops, Online-Veranstaltungen u. v. m. für Kinder und Jugendliche, Eltern, Familien und Fachkräfte zum Thema Gewaltprävention.
Fachtage zum Thema "Mobbing stoppen" oder "geschickt im Konflikt", ein Online-Gesprächskurs für Eltern zu Raus aus dem Stress, ein Stresspräventionstraining für Kinder oder ein Selbstbehauptungskurs für Kinder sind nur einige der Highlights aus dem vielfältigen Programm.

Das vollständige Programm und weitere Infos finden Sie hier.

Besuchen Sie den AK Gewaltprävention gerne auch auf Instagram oder Facebook.

Der AK Gewaltprävention freut sich auf eine rege Beteiligung an den Angeboten und den gemeinsamen Austausch!

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.