App Logo
| 19.03.2024

Kulturpass für 18-Jährige wird auch 2024 fortgesetzt

Kunst oder Kino, Musik oder Museum, Theater oder Tanz - alles gratis. Das bietet der Kulturpass, ein Angebot der Bundesregierung für Jugendliche, das letztes Jahr gestartet ist.

Jetzt geht der Kulturpass in die zweite Runde. Alle Jugendliche, die in Deutschland leben und 2024 ihren 18. Geburtstag feiern, können sich für den Kulturpass registrieren.

Die Jugendlichen erhalten dann ein einmaliges virtuelles Budget in Höhe von 100 Euro. Sie können davon nach eigenem Geschmack unter anderem Konzertkarten, Bücher, Musikinstrumente, CDs, Theater- oder Museumsbesuche bezahlen. Das Guthaben können Berechtigte auf einer digitalen Plattform einlösen, die als App und Website verfügbar ist.

So wird Kultur vor Ort noch einfacher erlebbar. Gleichzeitig stärkt das die Nachfrage bei den Anbietenden.

Die Ziele sind:

  • Junge Menschen für Kultur vor Ort begeistern

  • Die Kulturbranche unterstützen

Mit der Verlängerung des KulturPasses können auch die Budgets des Jahrgangs 2005 in diesem Jahr weiter genutzt werden. Junge Menschen, die 2023 18 Jahre geworden sind, können damit auch 2024 aktiv am reichen und vielfältigen kulturellen Leben teilnehmen.

Weitere Informationen: Für Jugendliche: kulturpass.de

Foto: Pixabay

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.